Suchen und finden

Im Web Auf ThomasOff.de

Neuigkeiten

Wichtige Neuigkeiten finden Sie auch auf Facebook und hier per Twitter.

Tafel Informatik-Anwendungen 2 im WS 2018/19

Diese Lehrveranstaltung ist Teil der Vertiefung "Wirtschaftsinformatik" im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (dual) am Fachbereich I - Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften.

[Icon]

Ziel und Inhalt

Die Studierenden sind mit den Grundkonzepten und Technologien mobiler Plattformen und verteilter Anwendungen im betrieblichen Umfeld vertraut. Sie kennen Service-orientierte Architekturen, Webservices, Netzwerkkommunikation in verteilten und mobilen Anwendungen, Aufbau und Funktionsweise des Android-Betriebssystems, mobile Usability und mobile Datenbanken. Sie sind in der Lage, die zur technischen Umsetzung eines konkreten Geschäftsmodells benötigten Dienste einer serviceorientierten Architektur zu identifizieren, zu modellieren und zu programmieren.

Die Studierenden leiten Anforderungen aus den Kundengruppen des Geschäftsmodells mit Personas und Szenarien ab, modellieren und dokumentieren diese Anforderungen u.a. mit Use Case-Diagrammen. Sie sind in der Lage, eine mobile Oberfläche entsprechend der vorgegebenen Usability-Richtlinien für das Android-Betriebssystem zu konzipieren und zu realisieren und die Netzwerkkommunikation mit Diensten einer Service-orientierten Architektur umzusetzen, um eine prototypische Android-App für Kunden und Partner aus dem Geschäftsmodell zu realisieren.

Die Studierenden sind nach Abschluss der Lehrveranstaltung insbesondere mit den eingesetzten Technologien und Werkzeugen vertraut (Visual Studio, VB.NET, Entity Framework, MS SQL Server, WCF, REST, HTTP, XML, B4X). Sie erreichen das Lernziel im Rahmen eines selbstgewählten Projekts, das in Teamarbeit entwickelt wird. Die erzielten Ergebnisse dokumentiert das Team selbständig, präsentiert zu festgelegten Terminen Zwischenergebnisse und stellt das Endergebnis in einer Abschlusspräsentation vor.

Die Lehrveranstaltung baut auf den vorangegangenen Lehrveranstaltungen Wirtschaftsinformatik 1 und 2, Datenbanksysteme 1 und 2 und Informatik-Anwendungen 1 auf.

Nach oben

[Icon]

Ort und Zeit

Die Lehrveranstaltung findet im Wintersemester wöchentlich als Übung statt:

  • Donnerstag, 16:00-17:30 in D 139 L
  • Donnerstag, 17:45-19:15 in D 139 L

An einzelnen Terminen (siehe unten) kann es Abweichungen bei Ort und Zeit geben!

Nach oben

[Icon]

Wichtige Termine

Hier finden Sie wichtige Termine zur Lehrveranstaltung. Bitte beachten Sie Verschiebungen die sich wegen der Feiertage im Semester ergeben.

Termin Art Beschreibung Details
04.10. I Erste Veranstaltungen [Keine Details]
10.10. A Anmeldung der Übungsgruppen über das Anmeldeformular. [Keine Details]
25.10. I - Präsenzphase verschoben auf 06.12./13.12. - [Keine Details]
06.12. I Fertigstellung des Projekt von 16:00 bis 21:15 [Keine Details]
13.12. P Abschlusspräsentationen von 16:00 bis 21:15 [Keine Details]
14.12. A Abgabe der schriftlichen Ausarbeitungen [Keine Details]
20.12. I Wissenschaftliches Arbeiten und Rückspachen zur Abschlusspräsentation/Ausarbeitung in D 139 L, anschließend Jahesausklang [Keine Details]

Legende: I = Information, A = Abgabetermin, K = Klausur, P = Prüfung

Nach oben

Icon einer Tafel

Lehreinheiten

Hier finden Sie Informationen zu den Lehreinheiten dieser Veranstaltung. Klicken Sie auf den Eintrag in der Zeile, um weitere Details angezeigt zu bekommen.

Themen

Nr. Seminarthema Datum Details
LE 00 Organisation 03.12. [Details...]
LE 01 Business Model Generation 03.12. [Details...]
LE 02 Service-orientierte Architekturen (SOA) 11.10. [Details...]
LE 03 Webserives mit Windows Communication Foundation und ASP.NET MVC Web-API 18.10. [Details...]
  Aufgaben zur Fertigstellung der WCF-Implementierung, Präsenzphase verschoben auf 06.12./13.12 25.10. [Keine Details]
LE 04 Grundlagen von Betriebssystemen am Beispiel von Android 01.11. [Details...]
LE 05 Basic4Android als Entwicklungsumgebung und Programmiersprache 08.11. [Details...]
LE 06 Usability und Oberflächenentwicklung für Android 15.11. [Details...]
LE 07 Android und Netzwerkkommunikation 22.11. [Details...]
LE 08 Android und Datenbanken 29.11. [Details...]
LE 09 Fertigstellung des Projekts 06.12. [Details...]
LE 10 Vorbereitung Abschlusspräsentation 06.12. [Details...]
  Abschlusspräsentation 13.12. [Keine Details]
  Rückprachen zur Abschlusspräsentation/Ausarbeitung 20.12. [Keine Details]
LE11 Einführung Wissenschaftliches Arbeiten 20.12. [Details...]
  Jahresausklang in Raum (wird noch bekanntgegeben) 20.12. [Keine Details]
LE 12 Wissenschaftliche Projektarbeit - Teil 1 (Blockunterricht von 8:00-19:30 Uhr) 14.01. [Keine Details]
LE 12 Wissenschaftliche Projektarbeit - Teil 2 (Blockunterricht von 8:00-19:30 Uhr) 11.02. [Keine Details]
LE 12 Wissenschaftliche Projektarbeit - Teil 3 (Blockunterricht von 8:00-19:30 Uhr) 11.03. [Keine Details]

Zugriff

Für den Zugriff benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie werden in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben. Haben Sie dennoch keinen Zugriff, nehmen Sie bitte hier Kontakt mit mir auf.

Nach oben

[Icon]

Organisation

Prüfungsleistungen

Es gibt drei Prüfungsleistungen, die in der Lehrveranstaltung in Gruppenarbeit mit zuordenbaren Einzelleistungen erbracht werden müssen:

  • Bearbeitung der wöchentlichen Aufgabenblätter und Abgabe eines Statusberichts zum aktuellen Stand (unbenotet, nach Vorlage [Word-Vorlage, *.dotx]  [Word-Vorlage, *.docx]).
  • Abschlusspräsentation aufbauend auf den Aufgabenlösungen (benotet, 50 Prozent der Gesamtnote)
  • Schriftliche Ausarbeitung, z.B. in Form von Präsentationsfolien, Handout zur Präsentation (benotet, 50 Prozent der Gesamtnote)

Entwicklungsumgebung

Wir entwickeln mit dem Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise und mit der Basic4Android-Entwicklungsumgebung. Diese Software ist auf den Rechnern im Labor vorinstalliert. Sie können Visual Studio für ihren eigenen Rechner aus dem Microsoft Imagine-Programm (vormals: DreamSpark, MSDAA) über ihren Fachbereich kostenlos eine Lizenz beziehen. Die Entwicklungsumgebung Basic4Android kann in einer eingeschränkten Probeversion heruntergeladen und genutzt werden. Für Studierende gibt es einen

Nach oben